Heute

Heute

Morgen scheint zu weit entfernt,
Ich lebe heute, im Jetzt und Hier,
Bis jetzt hab ich so viel gelernt:
Die Zukunft bleibt für mich versperrt.

Kein Ziel, das sich verfolgen lässt,
Keine Möglichkeit, Alternativen,
Nur das Jetzt zu akzeptieren,
Die letzten Reserven zu aktivieren.

Mehr kann ich nicht tun, nicht sagen,
Nicht verlangen, muss mich plagen,
Hab keine Macht und keine Ahnung,
Da hilft auch nicht die beste Planung.

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.